Mediathek

geborgte Zukunft: COP23 - Klimagipfel in Bonn

Auf der Klimakonferenz in Bonn soll der Weg zu mehr Klimaschutz geebnet werden.


COP 23
artikel/geborgte Zukunft/COP23-Fiji_Bonn.pngLogo des Klimagipfel 2017 COP23 in Bonn

Vom 6.-17. November 2017 war die Inselrepublik Fidschi Gastgeberin der 23. Klimakonferenz der Vereinten Nationen, auch bekannt als Conference of the Parties (COP23). Weil auf Fidschi für eine solch große Veranstaltung kein Platz ist, wurde die Konferenz in Bonn abgehalten und Deutschland war technischer Ausrüster. Es kamen knapp 25.000 Menschen nach Bonn, um über die Umsetzung des Klimavertrages von Paris zu sprechen.
Laura Wagener von co2online hat als Journalistin die Verhandlungen beobachtet und berichtet über die Atmosphäre bei den Verhandlungen, über die Umweltverträglichkeit einer so großen Konferenz und die Abwägung zwischen individuellen Handlungsmöglichkeiten und politischen Weichenstellungen.

Kurz vor der Klimakonferenz, nämlich vom 3. – 7. November fand in Bonn der People‘s Climate Summit 2017 statt. Ziel zahlreicher Abendpodien und Workshops war es die Bewegungen und Lösungen für eine globale Klimagerechtigkeit voran zu bringen. Es ging um eine globale Transformation hin zu einer Gesellschaft, in der die Sorge für den Planeten und die Mitmenschen im Vordergrund steht. Auskunft über die Inhalte, die Teilnehmenden und den Ablauf gab Dorothee Häußermann von attac, die im Trägerkreis der Konferenz aktiv war.

Außerdem erörtert Ralf Göhring vom BUND den Mythos vom Klimaretter Deutschland.

Feedback zur Sendung an: geborgte-zukunft@radio-frei.de,


Playlist:
Roger That – Sunny Indie Pop
Roger Subirana Mata – Point of no return
Majed Salih – Till we meet again
LaFo featuring Obikyama – The power of a new generation
La Kasquivana – Sin oportunidad
Ras Javi – Mi libertad

Die verwendete Musik steht unter CC-Lizenz. Weitere Infos zu den jeweiligen Lizenzbedingungen sind in den Links zu finden

geborgte Zukunft
27.11.2017

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.