Mediathek

antiziganistische Stereotype - der Jugendfilm "Nellys Abenteuer" in der Diskussion

Über den Jugendfilm "Nellys Abenteuer" wird am 8.12. ab 15 Uhr im Kunsthaus diskutiert. Der Film würde antiziganistische Stereotype aufnehmen und nicht brechen können, so der Vorwurf von Kritiker*innen. Deswegen lädt ezra, die Beratung für Betroffene von rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt zu einer Diskussion ein, an der unter anderem Pavel Brunßen, der Autor eines Gutachtens über den Film und Vertreter*innen des Roma Anti Discrimaton Network teilnehmen.


> Download


07.12.2017

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.