Mediathek

Der "Preis für die größtmögliche Gemeinheit" geht dieses Jahr an die Erfurter Ausländerbehörde

Jedes Jahr vergibt der Flüchtlingsrat Thüringen den „Preis für die größtmögliche Gemeinheit“. Dieses Jahr erhielt ihn die Ausländerbehörde in Erfurt. Darüber, was der Preis will und warum ihn dieses Jahr die Ausländerbehörde bekam, sprach Juliane Kemnitz vom Flüchtlingsrat im Interview bei Radio F.R.E.I.




> Download

www.fluechtlingsrat-thr.de

artikel/Preis2017.jpgQuelle: Flüchtlingsrat Thüringen



Kaffeesatz-Redaktion
18.12.2017

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.