Aktuell

Das Programm von heute
06:00 6 (A)PM
Ausgewähltes vom (Vor)Tag
07:00 Kaffeesatz
erfrischendes Morgenmagazin
09:00 V.I.P.
Vormittag im Programm
11:00 Stadtgespräch
Persönlichkeiten, Aktionen, Einrichtungen
12:00 Destroy Gallery
Punk '77 - '79
13:00 Parlamentarischer Ouzo
Live aus dem Thüringer Landtag
15:00 StadtSENDEN
Radio aus dem Südosten
17:00 Radio Schalom
jüdisches Leben
18:00 6 (A)PM
Ausgewähltes vom (Vor)Tag
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
20:00 Sondersendung
OB-Kandidat Daniel Stassny (Freie Wähler) im Gespräch
21:00 handmade
Regionale Musik
22:00 Auf die Ohren!
Musik und Gäste
00:00 The New Noize
Nice Boys Don't Play Rock 'n' Roll

Sind wir alle gemeinsam kollektiv borniert? Ein makroökonomischer Jahresabschluss mit Paul Steinhardt.

Warum immer noch Sparzwang, Austeritätswahn, Leistungsbilanzüberschuss und Lohndumping? Wieso hält sich so hartnäckig die volkswirtschaftliche Dummheit?


>Download

Paul Steinhardt war nach dem Studium an der London School of Economics für mehr als 20 Jahre in leitenden Funktionen bei deutschen Banken und deren Tochtergesellschaften im Bereich der "Strukturierten Finanzierungen" tätig. Er promovierte an der Goethe-Universität über Grundlagenfragen einer realistischen Theorie der Marktwirtschaft. Sein wissenschaftliches Interesse gilt der Geldtheorie und der Finanzmarkt- und Bankenregulierung. Paul Steinhardt und Heiner Flassbeck sind Herausgeber der Plattform MAKROSKOP - Kritische Analysen zu Politik und Wirtschaft.

Das Gespräch führte Carsten Rose.

artikel/makroskop-logo.png











artikel/Systemkrise/Systemkrise Archiv mit Pfeil.png


30.12.2017

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.